Afrika- nisches Ananas-Erdnuss-Stew

45
MIN

Mittel

Für 4
Personen

Recipe by
Estella
Estella Schweizer ist Aktivistin für klimafreundliche Küche und Expertin für pflanzenbasierte Ernährung. Sie ist zertifizierte »Plant Based Chef« und gehört zu den besten veganen Köch:innen Deutschlands. Sie arbeitet als Rezept- und Produktentwicklerin für junge nachhaltige food startups, berät Gastronomen und Hoteliers bei der Entwicklung zukunftsfähiger Speisekonzepte und ist Teil des Good Food Collective. Und bei alledem setzt sich für nachhaltig produzierte und fair gehandelte Lebensmittel mit eine klimafreundlichen CO2 Bilanz ein.

Zutaten

Shop

320 g planted.chicken Nature
100 g grüne oder gelbe Linsen
160 g planted chicken natur
1 Gemüsezwiebel, geschält und gewürfelt
1 Kohlrabiknolle
50 g Ananas getrocknet, optional etwas kleiner geschnitten
1/2 Peperoni in Ringen (optional)
etwas mildes Rapsöl zum Braten
80 g Erdnussmus
300 g heißes Wasser
15 g Zitronensaft
20 g Sojasauce oder Tamari
50 g gesalzene Erdnüsse

 

Für die Gewürzmischung

5 g Paprikapulver, edelsüß
5 g Kreuzkümmel
5 g Zwiebelpulver, optional
3 g Knoblauchpulver, optional
1 g Cayenne
15 g Kokosblütenzucker
5 g Speisesalz
40 g Tomatenmark
25 g Sojasauce

Zubereitung

1
Die Linsen mit der dreifachen Menge Wasser aufsetzen, 15-20 min al dente kochen, und dann abgießen.
2
Das planted chicken natur in der Gewürzmischung schwenken und diese mit den Händen einmassieren. Stehen lassen bis alle anderen Zutaten vorbereitet sind.
3
Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, die Kohlrabiknolle schälen und würfeln.
4
Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelringe, Kohlrabiwürfel und Ananasstücke darin rundherum scharf anbraten. Nach drei Minuten die gewürzten planted chicken natur dazu geben und ebenfalls mitbraten.
5
Die Hitze reduzieren und den Pfanneninhalt bei geschlossenem Deckel knappe 10 Minuten schmoren, gelegentlich umrühren. Falls es zu sehr ansetzt, 100 ml Wasser zugiessen.
6
Inzwischen die Sauce zubereiten: Dazu aus Erdnussmus, heißem Wasser, Zitronensaft und Sojasauce eine sämige Creme mixen.
7
Die Linsen mit der Erdnusscreme zu den restlichen Zutaten in die Pfanne geben und weitere fünf Minuten köcheln lassen.
8
Auf Schüsseln verteilen und mit den gesalzenen Erdnüssen bestreuen. Hierzu passt Langkorn- oder Basmatireis.
MEHR

Wieso nicht etwas
neues probieren

planted.chicken - Natur
220 g