Pfannkuchen in Bratensauce

Dauer: 90 Min
Schwierigkeit: Schwer

Zutaten

2-3 Portionen

Füllung
250g planted.pulled Natur
150g festkochende Kartoffeln
150g Champignons
1 mittelgroße Zwiebel
1 EL Rapsöl

Vegane Bratensauce
Salz, Pfeffer
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200g Champignons
1 Karotte
2 Lorbeerblätter
1 TL Zucker
350ml Gemüsebrühe
70ml Rotwein
80g vegane Butter
1 TL Senf (mittelscharf)
2 EL Sojasoße
1 EL Mehl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Pfannkuchen
250g Mehl
380ml Sojamilch
1 EL Olivenöl
20ml Sprudelwasser
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1 Bund Schnittlauch

Produkte in diesem Rezept

planted.pulled
– Natur
Menge
1
3,99 €
18,14 €je 1 kg
Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Lieferbedingungen beachten)
3,99 €

Zubereitung

1
Für die Bratensauce: Die Zwiebel würfeln, die Karotte und die Pilze in Scheiben schneiden und den Knoblauch feinhacken. Die vegane Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen, dann den Knoblauch, die Karotten und die Champignons dazugeben und anrösten lassen. Nach 5 Minuten das Mehl dazugeben und für weitere 3 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Im Anschluss mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblätter hinzugeben und mit Sojasoße, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen. Für 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, die Lorbeerblätter entfernen und die Bratensoße in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer glatten Masse verarbeiten. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, damit die Soße andicken kann.
2
Für die Füllung: Die Kartoffeln Schälen und in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Im Anschluss abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Pilze in Würfel schneiden. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, dann die Zwiebeln darin anschwitzen, bis sie glasig sind. Im Anschluss die Pilze und das planted.pulled Natur dazu geben und beides goldbraun anbraten. Die Kartoffeln zu der Mischung geben, alles kurz anbraten und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Für die Pfannkuchen: Die trockenen Zutaten in einer großen Rührschüssel vermengen, dann nach und nach die Sojamilch unterheben. Das Wasser hinzugeben und Rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Den Schnittlauch kleinschneiden und unterrühren. Eine Pfanne auf mittlerer bis hohe Temperatur erhitzen und einfetten, dann den Teig je nach Pfannengröße dünn hineingeben. Auf beiden Seiten goldbraun braten. Den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
4
Die Pfannkuchen mittig mit je 2 EL der Füllung belegen, und anschließend mit einem Schnittlauchhalm zusammenbinden. Einen tiefen Teller etwa 2 cm hoch mit der Bratensauce befüllen und die gefüllten Pfannkuchen hineinsetzen. Optional: mit frisch gemahlenem Pfeffer und frischer Petersilie garnieren.

Ähnliche Rezepte

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN