selbst gemachte Kastanien- pasta mit Salbei

60
MIN

Schwer

Für 4
Personen

Recipe by
Estella
Estella Schweizer ist Aktivistin für klimafreundliche Küche und Expertin für pflanzenbasierte Ernährung. Sie ist zertifizierte »Plant Based Chef« und gehört zu den besten veganen Köch:innen Deutschlands. Sie arbeitet als Rezept- und Produktentwicklerin für junge nachhaltige food startups, berät Gastronomen und Hoteliers bei der Entwicklung zukunftsfähiger Speisekonzepte und ist Teil des Good Food Collective. Und bei alledem setzt sich für nachhaltig produzierte und fair gehandelte Lebensmittel mit eine klimafreundlichen CO2 Bilanz ein.

Zutaten

Shop

320 g planted.pulled Spicy Kräuter
200 g junger Spinat

 

350 g Mehlmischung aus

100 g Buchweizenvollkornmehl
140 g Kastanienmehl
40 g Maisstärke
5 g Guarkernmehl
2 g Xanthan
5 g Salz       
50 g mildes Olivenöl
140-160 g Wasser

Zubereitung

1
Für die Garganelli (Pasta) alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.
2
Olivenöl und zunächst 100 g Wasser dazu geben und von Hand zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Nach und nach soviel Wasser zugeben, dass der Teig sich gut kneten lässt, zugleich jedoch nicht mehr an den Fingern klebt. Falls Du zu viel Wasser dazugegeben hast, kannst Du das mit etwas mehr Buchweizenmehl wieder gut machen.
3
Den Teig zu vier Strängen rollen und in Haselnussgroße Portionen teilen. Diese auf dem geriffelten Brett zu Garganelli streichen. (Wenn Du kein geriffeltes Brett zur Hand hast, kannst Du die Portionen auch mit dem Daumen im Handteller formen und über einen Gabelrücken streichen.)
4
In reichlich kochendem Wasser 5-7 min sieden lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen und gar schmecken.
5
Die Pasta aus dem Wasser heben, in einer großen Schüssel mit etwas Öl beträufeln und warm halten, bis alle gekocht sind.
6
Parallel dazu das planted.pulled Spicy Kräuter bei mittlerer Hitze kross anbraten. Zuletzt die Spinatblätter unterheben.
7
Die Garganelli großzügig mit Öl beträufeln. Das saftig gebratene planted.pulled Spicy Kräuter mit der Pasta gemeinsam geniessen.
MEHR

Wieso nicht etwas
neues probieren

planted.chicken - Natur
220 g